Gender- und diversitygerechte Hochschuldidaktik

In einer Schriftenreihe der FH Campus Wien erschien eine Publikation von Leah Carola Czollek und Gudrun Perko, die einen antidiskriminerungsrechtlich begründeten und intersektionalen Ansatz der Hochschuldidaktik vorstellen. 

Sie veranschaulichen mit Hilfe von zahlreichen Fallbeispielen, was gender- und diversitygerechte Hochschuldidaktik bedeutet, und bieten Checklisten zu Themen wie den eigene Komptenzen, der Wahrnehmung der Studierenden oder der Überprüfungen von Inhalten und Methoden hinsichtlich Gender und Diversity. Dabei handelt es sich weniger um Rezepte als um Reflektionsanregungen, was der Komlexität eines intersektionalen Ansatzes der Hochschuldidaktik besser gerecht werden kann. 

Die Publikation kann bei der FH Campus Wien kostenlos als Printexemplar bestellt werden und steht dort auch zum Download zur Verfügung.