Workshopkonzeption und Moderation

gizmocat / www.fotolia.de
gizmocat / www.fotolia.de

Sie wünschen sich externe Moderation für eine Konferenz, Veranstaltung oder Sitzung? Sie möchten Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation initiieren? Sie wollen eine klare Position oder Forderungen  zu einem gender- oder antidiskriminierungspolitischen Thema entwickeln?

 

Ich biete Ihnen meine inhaltliche und methodische Expertise in Form von individueller Workshopkonzeption an. 

Vortrag: Wissenschaft - Macht - Geschlecht

© corlaffra / www.shutterstock.com
© corlaffra / www.shutterstock.com

Welche Rolle spielt Gender an Hochschulen? Warum ist nach rund 30 Jahren Gleichstellung die Wissenschaft immer noch so männlich dominiert? Welche Barrieren für Frauen entstehen durch strukturelle Aspekte und wie können Sie damit umgehen?

 

Zielgruppen:  Doktorand*innen, Studierende, (neu gewählte) Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

 

Durch die Verwendung viele Bilder und Beispiele eher locker und informell im Ton, gut geeignet für Netzwerkveranstaltungen, Mentoringprogramme u.ä.

 



Workshop: Gender und Diversity in der Hochschullehre

Andres Rodriguez /www.fotolia.de
Andres Rodriguez /www.fotolia.de

Wie können unterschiedliche Studierende aktiviert werden, so dass nicht immer nur die gleichen sprechen? Welche Möglichkeiten gibt es, gender- und diversitätsbewusste Sprache flexibel anzuwenden? Wie können Gender und Diversity in allen Fach thematisiert werden? Wie können Lehr-Lern-Settings so gestaltet werden, dass Diskriminierung vermieden und abgebaut wird? 

Ich biete Workshops, Vorträge und Beratungen an, die theoretisch reflektiert und handlungsorientiert sind.  

Online-Workshop: Gender und Diversity in der digitalen Lehre

Natalia Deriabina / iStock.com
Natalia Deriabina / iStock.com

Viele Prinzipien gender- und diversitätsbewusster Präsenzlehre lassen sich auf digitale Lehre übertragen, aber es gibt auch spezifische Vor- und Nachteile. Die Corona-Pandemie hat vielen Menschen verdeutlicht, wie sehr Geschlechterverhältnisse, Lebensformen, soziale Ungleichheit etc. die Lehr- und Lernbedingungen prägen. 

 

Buchen Sie meine vielfach erprobten, intensivem Online-Workshop, mit dem Lehrende ihre Gender- und Diversitykompetenz für die digitale Lehre erweitern können. Dauer: 3 Stunden